Aufregung im Jahr 1973 und was wir daraus für heute mitnehmen können

Einführung der Gurtenpflicht beim Auto fahren.

Zu dieser Zeit war auch die Rede von Freiheitsentzug und Eingriff in die Privatsphäre! Heute fahren wahrscheinlich die Wenigsten mit dem Auto ohne die Gurten zu nutzen.

Darum doch bitte etwas mehr Gelassenheit beim Tragen einer Maske während der heutigen Corona-Zeit. Es könnte sein, das wir in ein paar Jahr mehr wissen und uns – bei ähnlicher Lage – ohne Fragen mit der Maske im Alltag arrangieren. Und wenn sich herausstellt, dass das Tragen niemanden schützt, wird das auch kein Thema mehr sein.

Gebet der Gelassenheit

Gib mir die Gelassenheit, die Dinge, die ich nicht ändern kann, zu akzeptieren, den Mut, die mir möglichen Dinge zu verändern, und die Weisheit, den Unterschied zu erkennen.

Recovery Community

Wenn wir uns vergegenwärtigen, welche Teile des Tages wir beeinflussen können und welche nicht, werden wir nicht nur glücklicher sein, sondern einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Menschen haben, die nicht einsehen wollen, dass sie einen Kampf führen, den sie nicht gewinnen können.

Das nennt man Ruhe bewahren

Philipp II. von Makedonien rückte mit seinem gewaltigen Heer heran und sandte eine Drohung an die Spartaner voraus:

„Wenn ich euch besiegt habe, werden eure Häuser brennen, eure Städte in Flammen stehen und eure Frauen zu Witwen werden.“

Die Antwort aus Sparta brauchte nur ein Wort: „Wenn.

Ruhig leben

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest lächelt.

Zitat von Anne Lamott

Leuchttürme rennen auch nicht überall auf der Insel herum und suchen nach Booten, die sie retten können. Sie stehen nur da und senden ihr Licht aus.