Gedicht von Jutta Hense

Ich wünsche mir eine neue Welt,
in der ein Mensch den anderen hält.
Wo Liebe in den Herzen brennt
und Freude durch das Dasein schwingt.
Wo Blicke sich in Liebe begegnen
und urteilsfrei wir uns begegnen.
Wo Gier, Hass, Neid den Platz verlassen
und Menschen niemanden mehr hassen.
Auch die Natur wir wieder wahren
und dankbar sind für ihre Gaben.
Im Einklang mit ihr und allem Leben,
was uns das Leben Neu wird geben.
Das Alte wir nun hinter uns lassen
und bewusst das Neue erschaffen.
Nun füge noch jeder seine eigenen Wünsche hinzu,
für eine neue Welt in Freiheit – auch Du!
Ich wünsche uns Allen Frieden auf der Welt.