Die vier Stufen der Liebe

  1. Die erste Stufe ist die Liebe zu unseren Mitmenschen.
  2. Die zweite Stufe ist die Liebe zu einem bestimmten Menschen, verbunden mit dem Wunsch, für diesen Menschen möglichst wichtig zu sein.
  3. Die dritte Stufe ist die Liebe zu einem Menschen mit der Intensität, ihn zu besitzen und für immer behalten zu wollen.
  4. Die vierte Stufe ist die Phase, einen Menschen so lieben zu können, dass wir nur noch wollen, dass es ihm gut geht und er glücklich ist. Völlig unabhängig davon, welche Rolle wir dabei spielen.

Quelle: von den Naturvölkern Amerikas