Wut und seine Folgen

Bild von Peggy und Marco Lachmann-Anke auf Pixabay
Dazu gibt es eine Geschichte von einem unbekannten Verfasser:

Sie handelt von einem kleinen Jungen, der schnell wütend wurde, ständig herumstritt und dabei regelrecht ausrastete. Eines Tages gab ihm sein Vater einen Hammer und eine Packung Nägel. Er sagte seinem Sohn: „Jedes Mal, wenn Du wieder ausrastest, gehst Du zum Gartenzaun hinterm Haus und schlägst einen Nagel hinein.“

Veröffentlicht in TextGetaggt mit