Das muss sitzen

Bewegung war für den Menschen stets sehr zentral. Jagen, sammeln, angreifen, fliehen, springen, rennen, kriechen, prügeln, ohne Bewegung wären wir nicht weit gekommen. Inzwischen wurden wir vom aufrecht gehenden Menschen zum sitzenden Menschen und bewegen vor allem noch unsere Finger. Die meisten Schweizerinnen und Schweizer verbringen ihren Arbeitsalltag auf einem Bürostuhl, bis zu 2000 Stunden im Jahr. Hätten wir uns beim Jagen und Sammeln aber genauso ungeschickt verhalten wie wir das beim Sitzen tun, hätte die Erfindung des Bürostuhls wohl nie stattgefunden. Wir wären längst ausgestorben.

Weiterlesen

Autor: RSC

Die schwerste aller Sprachen ist Klartext.